Mitmachen beim walktanztheater.com von Brigitte Walk

Nach den Theaterstücken „On the road“ oder „Kindsein ist kein Zuckerschlecken“ produziert Brigitte Walk vom walktanztheater.com nun das nächste Theaterstück in Lustenau. „Rheindorf. Wo der König und der Karakaya“ entsteht in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau, dem W*ORT und dem Culture Factor Y und wird ab 29. Juni auf den Straßen, Plätzen und in Häusern im Ortsteil Rheindorf aufgeführt.

Spaziergänge in einem verwunschenen Straßenbiotop

Die Hauptfigur im Stück ist ein Ort: Das Rheindorf. Als ältester dörflicher Teil der Marktgemeinde Lustenau soll es als ein historischer, gegenwärtiger, heterogener und fiktionaler Raum erfahrbar gemacht werden. Was bedeutet das Rheindorf den Menschen? Welchen Stellenwert nimmt es in biographischen Erzählungen von Bewohnerinnen und Bewohner unterschiedlichen Alters, Hintergrund und Herkunft ein? Wie trifft Vergangenheit auf Gegenwart und wo zeigt sich Zukunft? In zahlreichen Interviews erzählen „Rheindörfler“ ihre Geschichten, die zu Theater werden.

SchauspielerInnen herzlich willkommen

„Wer möchte unter professioneller Anleitung Theater spielen und vor Publikum Ende Juni auf den Straßen Lustenaus auftreten? Macht mit, spielt, tanzt coole Choreografien und erzählt berührende Texte!“ ruft die Regisseurin Brigitte Walk zum Mitmachen auf. Willkommen sind Lustenauerinnen und Lustenauer ab zwölf Jahren, die zu einem spannenden Thema ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellen möchten. Die Proben finden jeweils Freitagnachmittag im Tanzraum des Culture Factor Y in Lustenau statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Im Stück spielen auch die beiden professionellen Schauspieler Suat Ünaldi vom Vorarlberger Landestheater und Tobias Fend vom Theater ‚cafe fuerte‘ mit. Ab Mitte Mai werden Statistinnen und Statisten gesucht, die unterschiedlichste Aufgaben und Rollen übernehmen.

Proben zu „Rheindorf. Wo der König und der Karakaya“

jeden Freitagnachmittag 15.00 bis 19.00 Uhr Culture Factor Y, Amann-Fitz-Straße 6

Gesucht sind: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen auch ohne Vorkenntnisse. Statistinnen und Statisten ab Mitte Mai

 

Infos und Anmeldung: info@walktanztheater.com oder +43 676 6038012