Jung Turks (junge Wilde)

Projekt

“Young Turks” (junge Wilde) behandelt, wie der Name schon sagt, die dritte/vierte Generation von Türken die in Österreich leben. Im Mittelpunkt stehen keine “Musterbeispiele der Integration” sondern ganz reguläre Typen, an den Plätzen an denen sie sich in ihrer Freizeit treffen.

 

Für weitere Infos und Interesse mitzuwirken, meldet euch im CFY bei Uli oder Niyazi!

Offener Betrieb

 

Unser Jugendcafé bietet am Nachmittag Freiräume für Jugendliche in Lustenau. Der offene Betrieb ab 15 Uhr ist ein Bereich im Jugendcafé, in dem die Kontakte zwischen den Jugendlichen untereinander und den MitarbeiterInnen entstehen.Man/Frau lernt neue Leute kennen, kommt zusammen um zu reden, kann über die Musik und DJs mitbestimmen oder bei BesucherInnenversammlungen seine/ihre Anliegen und Interessen austauschen.

Im Jugendcafé herrscht kein Konsumzwang, es gibt nur alkoholfreie Drinks und die Preise sind jugendfreundlich.

Das Jugendcafé ist bunt und multikulturell und bietet jede Menge Antrieb und Impulse für neue, jugendliche Ideen.

“REMIX” Party

Die Partizipationsgruppe “REMIX” veranstaltet zusammen mit dem Jugendcafé CFY eine Öffentliche Party wo Beats von Hip Hop bis Electro nicht fehlen dürfen:

Offener Betrieb Jugendcafé

 

Unser Jugendcafé bietet am Nachmittag Freiräume für Jugendliche in Lustenau. Der offene Betrieb ab 15 Uhr ist ein Bereich im Jugendcafé, in dem die Kontakte zwischen den Jugendlichen untereinander und den MitarbeiterInnen entstehen.Man/Frau lernt neue Leute kennen, kommt zusammen um zu reden, kann über die Musik und DJs mitbestimmen oder bei BesucherInnenversammlungen seine/ihre Anliegen und Interessen austauschen.

Im Jugendcafé herrscht kein Konsumzwang, es gibt nur alkoholfreie Drinks und die Preise sind jugendfreundlich.

Das Jugendcafé ist bunt und multikulturell und bietet jede Menge Antrieb und Impulse für neue, jugendliche Ideen.

OJA Surf – die Offene Jugendarbeit geht on tour!

 

Tag der OJA 2015 Vorarlberg am 26. Juni 2015

Zum Tag der Offenen Jugendarbeit 2015 hat sich die koje zum Ziel gesetzt, die Professionalität und das Potential der Offenen Jugendarbeit öffentlich sichtbar zu machen. Ganz dem diesjährigen Motto entsprechend, präsentiert der OJA Surf die Vielfalt der Zielgruppe sowie der Angebote.

Der OJA Surf gibt Jugendlichen begleitet von Jugendarbeitenden die Möglichkeit, andere Jugendhäuser und deren Jugendliche kennenzulernen. Die Mobilität ist durch vier Kleinbusse gegeben, die von allen Bezirken startend die 6 Stationen abfahren, an denen jeweils interaktive Aktivitäten geboten werden.

Busplan Bregenz

Busplan Dornbirn

Busplan Feldkirch

Busplan Bludenz

Folgende Stationen werden besucht:


Verein Amazone Bregenz [open house für alle von 14:00 – 15:00,  ab 15:00 girls only]

  • Bar & Mix – Workshop Cocktails mixen
  • klipp & klar- Workshop
  • Selbst & Bewusst – Workshop
  • kleinere Highlights wie z.B. Button Werkstatt
    Adresse: Kirchstraße 39, Bregenz


Offene Jugendarbeit Lustenau

  • Scooter Contest Sportplatz Habedere in Lustenau (bei Schönwetter)
    Adresse: Mühlefeldstraße
  • Mädchencafé: 15 – 17 Uhr  Workshop „Mädchencourage“
    Adresse: Kaiser-Franz-Josef-Str. 34, A-6890 Lustenau
  • Jugendcafé im Culture Factor Y:  16 – 18 Uhr Boulder-Workshop
    ab 16 Uhr orientalische Jamsession
    Adresse: Amann-Fitz-Strasse 6, A-6890 Lustenau   
  • Arbeitsprojekt Gute Geister: 8 – 12 Uhr: Bildungstag Südwind-Workshop zum Thema „Globalisierung“
    Adresse: Amann-Fitz-Strasse 6, A-6890 Lustenau


Offene Jugendarbeit Dornbirn

  • Mittelalterfest
    Adresse: Jugendhaus Vismut, Schlachthausstraße 11, Dornbirn


Offene Jugendarbeit Götzis & Jugend•Altach

  • Generationencafé: Jugendlichen und Senior*innen werden eingeladen
  • Rund um den Platz kleinere Aktionen wie Volleyball oder ein Parcours
    Adresse: Jugendtreff Chilli Chill, Schulgasse 5, Götzis


Offene Jugendarbeit Feldkirch

  • Offener Betrieb von 16-22 Uhr mit Specials wie Cocktails und Snacks vom Jugendteam gemacht
  • Jugendkulturarbeit: Konzert ab 20 Uhr
  • Outdoor FUN vor dem Jugendhaus Graf Hugo bzw. am Vorplatz der Arbeiterkammer Feldkirch (Tischtennis, Land-Hockey, Slackline usw.)
  • gemütliches Ausklingen mit Feuerschale (Marshmallows grillen) (ab 20.00 Uhr)
  • eventuell Tanzaufführung beziehungsweise Gesang
  • Ausstellung der Plakataktion mit Nicolaus Walter! (Im Gang oder Bewegungsraum)
  • für die Jüngeren Buttons machen und filzen
  • Rauschbrillenparcours der taktisch kug Eventbegleitung
  • der Vorplatz der Arbeiterkammer Feldkirch darf mitgenutzt werden
    Adresse: Jugendhaus Graf Hugo, Widnau 10, Feldkirch


Offene Jugendarbeit Bludenz

  • Jam Session
  • eventuell Fotobox
  • Kreativstockwerk im Jugendhaus Villa K.: alles zum Selber machen!
  • Grillen im Garten (bei Schönwetter)
  • Radiosendung/Interviews: alle Stationen werden abgefahren und dort Interviews durchgeführt
    Adresse: Jugendhaus Villa K., Jellerstraße 16, Bludenz

Koje_plakat_TagOJA2015-druck-01

 

 

 

 

Auch andere Jugendhäuser werden am Tag der OJA kleinere oder größere Aktionen bieten bzw. für euch geöffnet haben. Um das nächste Jugendhaus in deiner Nähe zu finden schau einfach auf unsere Mitgliederkarte.

 

 

Fastenbrechen-Essen / Iftar

 

Am 09.07.2015 fand im Jugendcafé CFY Culture Factory, das gemeinsame Fastenbrechen-Essen / Iftar statt. Bei gemütlicher Atmosphäre trafen sich ca. 40 Personen. Um den Brauch des Fastenbrechen gemeinsam zu zelebrieren. DANKE an alle die gestern mit uns ein leckeres “Fastenbrechen-Essen” geteilt haben und einen gemeinsamen Abend verbracht haben. TESEKKÜRLER!

Hier nicht mehr Bilder  IMG_9986

Gewächshaus Dorfgarten

 

Am Samstag, den 18. Juli 2015 feiert die Marktgemeinde Lustenau die ersten Umsetzungsschritte laut Masterplan Zentrum.

Bereits ab 11 Uhr wird im Gewächshaus (Raiffeisenstraße 1) für Musik, Essen und Getränke gesorgt sein und einem chilligen Zusammensein nichts im Wege stehen.

In Rahmen dieser Veranstaltung freut sich die Offene Jugendarbeit Lustenau ab 13 Uhr im Dorfgarten (Pfarrgasse 5) folgende Künstler_innen präsentieren zu dürfen:

* Gäste der Floor Roc Kids Danceschool aus Dornbirn werden eine atemberaubende Breakdance-Aufführung zeigen *

* Rap aus Lustenau wird von Omer Grahovic performt *

* Einige tolle Lieder wird Oguz Gündogdu auf der Saz zum Besten geben *

* Lia-Sara Keck wird mit ihrem wunderbaren Gesang und Spiel auf der Gitarre die Veranstaltung abrunden *

 

Auf euer Kommen freut sich die Offene Jugendarbeit Lustenau und die Künstler_innen.

 

MarktgemeindeLustenau_Logo

 

 

Unbenannt

DIY ( Do it yourself)

Was wir machen sind unsere Räume überdenken und neu gestalten. Das Projekt soll mehr Freiräume für euch schaffen indem ihr beim Gestaltungsprozess mitwirken könnt.

Alle Mädels die gerne basteln sind herzlichst eingeladen.

 

  • Factbox

Wann: Mittwoch 7. Oktober 2015

Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Wo: Culture Factor Y

Jugendprojektwettbewerb 2015

21. Präsentation des regionalen Jugendprojektwettbewerbs
Samstag, 10. Oktober 2015
17:00 Uhr ORF-Publikumsstudio Vorarlberg

Sei dabei! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und das Engagement der Jugend mit Applaus, daumendrücken und anfeuern tatkräftig zu unterstützen.

Bitte um Anmeldung bis zum 5. Oktober 2015 an magdalena.holzer@aha.or.at oder 05574-52212-6003.

Eure Ideen sind gefragt – seid mit dabei!

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Jugendliche (Einzelpersonen und Gruppen), Jugendinitiativen, Freundeskreise und Cliquen, Offene und verbandliche Jugendarbeit, Gemeinden, Jugendorganisationen, Jugendinstitutionen, Initiatoren und Initiatorinnen oder Vereine. Jugendliche zwischen 13 und 24 Jahren können an dem Wettbewerb teilnehmen.
ACHTUNG: Ausgenommen sind Projekte, die von Schulen oder Betrieben initiiert wurden.

Was für Projekte können teilnehmen?
Gesucht sind die besten Projekte aus den Bereichen Jugendkulturen, Lebensraumgestaltung, Soziales und andere.

Was gibt’s zu gewinnen?
Gewinnt mit eurer Idee Preisgelder im Gesamtwert von € 4.500,–
Zudem habt ihr die Gelegenheit, untereinander Ideen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen zu sammeln.

Wie könnt ihr teilnehmen?
Das Projekt wurde zwischen Juli 2014 und Juni 2015 realisiert und du bist zwischen 13 und 24 Jahre alt? Dann melde dich unverbindlich an (dazu einfach ein Mail mit deinen Kontaktdaten an magdalena.holzer@aha.or.at). Du wirst dann von uns kontaktiert und genau über den Wettbewerb informiert. Um sich verbindlich anzumelden, muss eine schriftliche Kurzbeschreibung des Projekts eingereicht werden. Wir helfen dir gerne beim Ausfüllen. Alle Projektphasen im Überblick findet ihr hier.

Wir haben dir auf häufig gestellte Fragen ein Informationsblatt mit den Antworten zusammengestellt.

Der Anmeldeschluss für heuer ist leider vorbei.
Der Wettbewerb findet am Samstag, 10.Oktober 2015 um 17:00 Uhr im ORF – Publikumsstudio Vorarlberg statt. Du bist herzlich eingeladen.

Jugendprojektwettbewerb 2016
Wenn du Ideen oder Fragen hast, Unterstützung oder Feedback suchst, melde dich jederzeit. Wir helfen dir gerne.

KONTAKT UND INFORMATION:
Magdalena Holzer
T: 05574 / 522 12 – 6003
magdalena.holzer@aha.or.at
Danke für die Unterstützung durch die Wirtschaftskammer Vorarlberg und den ORF Vorarlberg
Ein Gemeinschaftsprojekt von: Land Vorarlberg/Abteilung Jugend und Familie, Regierung des Fürstentums Liechtenstein/Amt für Soziale Dienste, Departement des Inneren des Kantons St. Gallen/Amt für Soziales

Indoor Sport im Jugendcafè

Wir öffnen unseren Kletterraum und hängen die Slackline auf.

Komm vorbei und zeig uns was du kannst.

 

Factbox:

Wann: 4.November ab 15:00 Uhr