Interkultureller Kochnachmittag im Mädchencafé

Am Freitag, den 19.6.2020 um 14.00 Uhr besucht uns Frau C. aus Bosnien im Mädchencafé Lustenau. Sie lebt schon seit vielen Jahren mit ihrem Mann und ihren bereits erwachsenen Söhnen in Lustenau.

Sie wird mit den Mädchen bosnische Speisen zubereiten, ihnen ihre Kultur etwas näher bringen. Die Mädchen dürfen gerne, und so ist es erwünscht, aus ihren Kulturen erzählen, Vergleiche anbringen, sich selber einbringen. Während dem gemeinsamen Kochen finden „beiläufig“ wichtige Gespräche statt. Es wird gekocht, gedeckt, gemeinsam das vollbrachte Menü genossen und währenddessen wird uns S. Biographisches aus ihrem Leben erzählen.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionstage des Radikalisierungspräventionsprojektes statt.