Zweisprachige Märchenstunde
 
Es war und wird einmal eine wunderbare Geschichte einer Identitätsfindung.
 
In gemütlicher Atmosphäre gingen wir auf eine Lesereise, die Groß und Klein in den Bann zog und erkennen ließ, dass jeder Mensch wertvoll ist so wie er/sie ist.
Diese Veranstaltung stärkte Kinder in ihrer Muttersprache und brachte ihnen gleichzeitig das Fremde nahe.
Geeignet für Kinder, Jugendliche, Familien, Anwohner/innen der Hannes Grabher Siedlung, Junggebliebene und Märchenliebhaber.
 
…….. und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!